Durchsuchen

Altes Aquarell auf V.Loria Paper (1849-1939)

Normaler Preis €0,00

Antike und außergewöhnliche signierte und datierte Aquarell der feinen Verarbeitung des Meisters Vincenzo Loria, (Salerno 1849 - Würzen 1939) Darstellung von Booten und Menschen in Massa Carrara.
V.Loria, Der Student von Domenico Morelli war Anfang des 20. Jahrhunderts einer der wichtigsten Aquarelle.
Das Gemälde in gutem Zustand wird in einen Holzrahmen mit Creme und Glas -Passe -Tartout eingeführt.
Unten links signiert. Datum 1934
Größe mit Rahmen: 43 x 63 cm
Pappgröße: 31 x 49 cm

 

 

Biografie

In der Heimatstadt begann er sich dem Malen unter der Anleitung des französischen Meisters Leon Richter zu widmen und studierte dann in Neapel an der Akademie der bildenden Künste, wo er sich als Schüler von Domenico Morelli für die in der Technik erworbene Meisterschaft auszeichnete des Amenquerial. Später lackierte er die Kommission für ausländische Amateure und reiche Galerienbesitzer, darunter Luigi Pisani, der zahlreiche Werke für seine Florentine Gallery of Borgo Ognissanti kaufte. Die Verbreitung archäologischer Themenmalerei , Museen, Akademien und königliche Häuser der Zeit; Auch aus den von Niccolini kuratierten Bänden, die aus den Bänden ausgewählt wurden, wurden ebenfalls nach Amerika geschickt, um den Ruhm von Loria und den anderen an dem Projekt teilnehmenden Künstlern nach Übersee zu verbreiten. Im Namen des Bildungsministers Antonio Scialoja produzierte der Künstler didaktische Illustrationen über pompeianische Kunst, die an den High School und an den italienischen künstlerischen Universitätsschulen verteilt werden sollen. Darüber hinaus nahm Loria an den Kampagnen der Dokumentation archäologischer Ausgrabungen in Ercolano, Stabia und Paestum teil.

1890 eröffnete Loria eine wichtige Kunstgalerie in Neapel - anfangs in Via Vittoria 6[1], dann auf Nummer 31 derselben Straße und anschließend in Via ParteNope 2-, was bald zu einem der Bezugspunkte der neapolitanischen Schule des späten 19. Jahrhunderts wurde. Lorias Studio wurde von berühmten italienischen und ausländischen Persönlichkeiten besucht, nicht nur von europäisch: edle, industrielle Politiker. Die Familie der deutschen Unternehmer Krupp - Deutsche Dynastie, die ursprünglich für die Produktion von Stahl und für die Fabriken von Munition und Waffen berühmt wurde - und der Sänger der Americans, nur zwei der zahlreichen Kunden, die Loria während seines langen Zeitraums hatte Das Leben und das finden wir zusammen mit vielen anderen in dem großen Notizbuch, in dem der Künstler die Namen und Adressen eines jeden Kunden feststellte, heute wertvolle Zeugnisse seines Ruhmes und wie sehr seine Arbeit erforderlich und geschätzt wurde

Loria war nicht nur ein geschätzter Maler, sondern auch Designerin, Lithograferin, Graveur, Keramikdekorateurin und erlebte auch die Fotografie -Technik.

Nach dem Tod seiner Frau zog Loria 1929 nach La Spezia, einer Stadt, in der er zehn Jahre lebte, bis zum Tod am 31. Oktober 1939 stattfand. Im Golf der Dichter konnte der Maler aus Salerno Inspiration finden nach einer Zeit der Inaktivität. In La Spezia wurde es auch mit dem Titel des Dekans der Spezzini -Künstler ausgezeichnet

  • Telefonbestellung

    Telefonbestellung: Lassen Sie die Kundenhilfe helfen, Ihre Bestellung bequem am Telefon zu machen. Unsere Mitarbeiter können die Bestellung für Sie ausfüllen.
    Rufen Sie uns an: +39 3311593007

    oder

    +39 089863722 (Mon -ven 9/13 - 15/18)

  • Sendung

    Jeder Artikel und jeder Online -Artikel sind mit größter Aufmerksamkeit gepackt e
    Professionalität, in Holzkostuite-Kassen versiegelt
    Mess- und Garantiezertifikat und Begleitung eines Echtheits- und Garantiezertifikats
    Fotografisch.

  • Garantien

    Alle Möbel, Gemälde und alle Gegenstände zum Verkauf auf unserem Portal werden mit einem fotografischen Zertifikat verkauft, das ihm und der Ära bestätigt.